Akupunktursprechstunde

Akupunktur ist ein Jahrtausende altes ganzheitliches Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
Mit sehr feinen Nadeln werden Punkte auf unseren Energiebahnen stimuliert, um so den Körper bei Unausgewogenheiten wieder in Balance zu bringen.

Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden

Bei Beschwerden in der Schwangerschaft, wie z.B. Erbrechen, Wassereinlagerungen, Sensibilitätsstörungen der Hände, kann Akupunktur zu einer deutlichen Verbesserung des Wohlbefindens führen.

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitende Akupunktur bewirkt eine durch mehrere Studien nachgewiesene raschere Eröffnung des Muttermundes während der Geburt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte um die 35. Schwangerschaftswoche, damit die Akupunktur in der 36. Ssw begonnen werden kann.
Termine in der Akupunktursprechstunde finden nach Voranmeldung Dienstags zwischen 14h – 16h in meiner Praxis statt.

Hilfe bei Beckenendlage

Wenn Ihr Kind in der 32.SSW noch mit dem Po nach unten liegt, melden Sie sich bitte.
Es gibt verschiedenen Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Baby zu einer Drehung in Kopflage motivieren können.
Unter anderem die Moxabehandlung aus der traditionellen chinesischen Medizin – aber auch andere Möglichkeiten.